20 Jahre "on the cutting edge of a micron"
Microcut Ltd. bietet Standardmaschinen und kundenspezifische Lösungen für die Bearbeitung von kleinen Bohrungen bis zu einem minimalen Durchmesser von 0.015 mm an. Mit dem Bearbeitungsprozess werden nebst der Geometrie und Oberflächengüte, das Mass und die Masshaltigkeit der Bohrung gemäss Anforderungen der Spezifikationen eingestellt. Hinter dem Begriff "Microcut® Bore Sizing (MBS)" stehen Maschinenentwicklung und -produktion, Werkzeuge, Bearbeitungsprozesse, Schulung, Service und Beratung. Im Zuge der fortschreitenden Miniaturisierung gewinnt das Microcut® Bore Sizing mehr und mehr an Bedeutung, da bekannte Bearbeitungsverfahren an ihre technischen Grenzen stossen oder nicht mehr wirtschaftlich sind.

Seit 2008 wurde kontinuierlich am Aufbau einer Lohnbearbeitungs-Abteilung für den Bereich MBS gearbeitet. Dieses Dienstleistungs-Angebot ist heute bereits ein bedeutender Pfeiler im Microcut Angebot und bietet zudem eine ideale Plattform zur Weiterentwicklung unserer Produktionsmaschinen sowie Bearbeitungs-Prozesse.

In der eigenen Hon- und Rodierwerkzeug-Herstellung werden kontinuierlich die neusten Erfahrungen aus der Lohnbearbeitung zur Effizienz-, Genaugikeits- und Wirtschaftlichkeits-Steigerung umgesetzt.


Zusätzlich zum MBS hat Microcut, über die letzten 20 Jahre, eine weltweit bedeutende Marktstellung als Anbieter von Gesamtlösungen zur Herstellung von Ferrulen (Lichtwellenleiter- Steckverbindung) in der Fiberoptik-Industrie erlangt. Microcut entwickelt und fabriziert Maschinen für die Bearbeitung der Bohrung, für das Aussenrund- und Konzentrizitäts-Schleifen sowie das Front- und Rückseitenschleifen. Ergänzend werden Messsysteme zur vollautomatischen Qualitätskontrolle angeboten. Das komplette Maschinensortiment wird weltweit in modernen Ferrulen-Produktionsstätten eingesetzt.

Microcut wurde 1995 gegründet und hat in der Zwischenzeit gegen 600 Maschinen in Märkte wie Glasfasertechnik, Halbleiter-Industrie, Automobil, Werkzeuge für Flachbildschirm-Herstellung, Düsenbau, Medizinaltechnik sowie für verschiedenste Werkzeugherstellungen , ausgeliefert. Der Firmenstandort befindet sich in der Schweiz, am Jura-Südfuss, im Herzen einer Region, welche bekannt für eine lange Tradition in Mikro- und Uhrentechnologie ist.
Durch den nahen Kundenkontakt erarbeitet Microcut ein durchgehendes und detailliertes Verständnis des Kundenbedürfnisses. Mit einem kleinen innovativen, erfahrenen und diversifizierten Team von Ingenieuren, Wissenschaftler und Berufsleuten werden Lösungen mit optimalem Kosten/Nutzen Verhältnis präsentiert.

Firmenportrait